Rufen Sie direkt an!

089 - 550 272 77

Vita

Rechtsanwalt Leonhard Graßmann absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften während der Zeit von 1988 bis 1992 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Bereits während des Studiums interessierte er sich für das Strafrecht und die Strafverteidigung, und legte seine Studienschwerpunkte entsprechend. Sein zweijähriges Rechtsreferendariat absolvierte er in München und war gleichzeitig in einer Kanzlei für Strafrecht tätig war. Im Jahr 1995 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen und begann seine berufliche Tätigkeit , in einer bundesweit auf Strafverteidigung spezialisierten Kanzlei. Zwei Jahre später, im Jahr 1997, machte er sich schließlich mit seiner eigenen Kanzlei selbstständig. Seitdem liegt sein Fokus auf dem Bereich des Strafrechts und der Strafverteidigung. In der Sophienstraße 3 im Herzen Münchens vertritt er Mandanten in schwierigen Lebenslagen und betreut sie in allen Phasen des Verfahrens. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen das Betäubungs-, Jugend-, Verkehrs- und Sexualstrafrecht. Ebenso ist er bei Verkehrsordnungswidrigkeiten, allgemeinen Strafsachen und bei der Opfervertretung ein kompetenter Ansprechpartner.

Werdegang in Kürze:

  • 1988 bis 1992: Jurastudium in München
  • 1993 bis 1995: Rechtsreferendar in München; Nebentätigkeit in einer Kanzlei für Strafrecht
  • 1995 bis 1997: Tätigkeit als Rechtsanwalt in einer bundesweit auf Strafverteidigung spezialisierten Kanzlei
  • 1997 bis heute:  Kanzlei in der Sophienstraße 3 in München

Vertrauensvolle Beratung bei Rechtsfragen. Rufen Sie gerne an!

 

Telefon:  089 - 550 272 77