Rufen Sie direkt an!

089 - 550 272 77

Wir unterstützen Sie im Sexualstrafrecht in München,

denn schon der kleinste Verdacht kann die berufliche und private Existenz vernichten. Lassen Sie es nicht so weit kommen und kontaktieren Sie meine Kanzlei so schnell wie möglich.

Welche Bereiche fallen unter das Sexualstrafrecht?

Delikte wie sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, sexueller Missbrauch von Kindern bzw. Schutzbefohlenen, Exhibitionismus sowie der Besitz von Kinderpornographie oder Jugendpornographie fallen in den Bereich des Sexualstrafrechts.

Gemeinsam finden wir einen Weg zu Ihrem Recht! Lassen Sie uns Ihr Anliegen in einem ersten Beratungsgespräch klären!

Telefon:  089 - 550 272 77

Was ist bei Beschuldigung mit einem Sexualdelikt zu befürchten?

Sollten Sie in einem dieser Bereiche beschuldigt oder verdächtigt werden, müssen Sie damit rechnen, dass mit aller Härte gegen Sie vorgegangen wird. Im schlimmsten Fall droht auch die Verhängung von Untersuchungshaft. Diese kann Ihre Existenz gefährden, auch wenn es sich im Nachhinein herausstellen sollte, dass Sie unschuldig sind.
Neben der öffentlichen Verhandlung vor Gericht droht Ihnen die Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe und damit unter Umständen die Vernichtung Ihrer gesamten Existenz.
Delikte, die nur im geringsten mit dem Sexualstrafrecht in Verbindung gebracht werden, bedrohen schon ab dem Moment einer Beschuldigung wegen der damit verbundenen Stigmatisierung Ihre gesamte Zukunft. Als Ihr Rechtsanwalt in München unterstütze ich Sie hier von der ersten Sekunde an. Zögern Sie bei solchen Vorwürfen bitte nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen und den Rat eines kompetenten Strafverteidigers zu suchen.

Als Strafverteidiger und Rechtsanwalt verteidige ich meine Mandanten bundesweit mit höchster Sorgfalt. Ich garantiere Ihnen von Ihrem ersten Anruf an Fingerspitzengefühl und absolute Diskretion. Nutzen Sie bitte rechtzeitig professionellen Rechtsbeistand. Nur so kann ich als Anwalt in München frühzeitig mit Ihnen alles Notwendige für den weiteren Verlauf des Verfahrens in die Wege leiten.

Sie haben Fragen zum Sexualstrafrecht? Dann freue ich mich über Ihren Anruf!

Telefon:  089 - 550 272 77