Täter-Opfer-Ausgleich

Nicht immer ist es bei einer Straftat möglich, dass Opfer und Täterinnen oder Täter miteinander kommunizieren. Sind dafür jedoch Voraussetzungen gegeben, ist ein Opfer-Täter-Ausgleich für beide Parteien eine Option. Rechtsanwalt Leonhard Graßmann ist vertraut mit der Thematik und kann die Kommunikation ermöglichen. Was ist ein Täter-Opfer-Ausgleich? Eine Straftat verändert das Leben eines Opfers entscheidend. Es […]

Ordnungswidrigkeit oder Straftat? Das sind die Unterschiede

Schnell ist es passiert: Es reicht als Fahrerin oder Fahrer am Steuer schon ein kleiner Blick auf das Handy, schon hat man einen Unfall verursacht. Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie eine Straftat begangen haben oder ob eine Ordnungswidrigkeit vorliegt. Auch wenn Sie nicht unmittelbar von einem Ereignis betroffen sind, sollten Sie dennoch diesen Unterschied […]

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Was Sie als betroffene Person tun können

Was ist sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz? Die sexuelle Belästigung kann sowohl Frauen als auch Männer betreffen und ist am Arbeitsplatz besonders unangenehm. Sie zeugt von einem mangelnden Respekt gegenüber Kolleginnen und Kollegen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und gilt unter bestimmten Voraussetzungen als strafbare Handlung, die in ihrer Form, im Ausmaß und Kontext unterschiedlich erfolgen kann. […]

MPU: Was beinhaltet der Test?

Wenn man den Führerschein verloren hat und nun die medizinisch-psychologische Untersuchung ins Haus steht, ist guter Rat häufig teuer. Denn rund um das oftmals als „Idiotentest“ bezeichnete bürokratische Verfahren ranken sich viele Mythen, Gerüchte und Halbwahrheiten. Ich, Rechtsanwalt Leonhard Graßman, zeige Ihnen in diesem Blogbeitrag, wie ein MPU-Test abläuft, mit welchen Fragen im MPU-Test zu […]

Opfer einer Verkehrsstraftat: Welche Rechte habe ich?

Als Opfer einer Verkehrsstraftat ist es wichtig, die Rechte und Ansprüche frühzeitig zu klären und geltend zu machen. Es lohnt sich grundsätzlich bei allen Verkehrsunfällen, einen Anwalt zu konsultieren. Die Kanzlei Rechtsanwalt Leonhard Graßmann verfügt über das nötige Know-how und ist auf Verkehrs- und Opferschutzrecht spezialisiert. Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich Opfer einer Verkehrsstraftat geworden bin? Die meisten Verkehrsstraftaten betreffen […]

Rechtliche Konsequenzen von Diebstahl

Was ist ein Diebstahl eigentlich? Nicht alles, was landläufig als Diebstahl bezeichnet wird, ist auch einer. Wann ein Diebstahl vorliegt, wird in § 242 des Strafgesetzbuches (StGB) geregelt. Der Täter oder die Täterin begeht einen Diebstahl, indem er oder sie einer anderen Person eine „fremde bewegliche Sache“ wegnimmt und die Absicht hat, diese entweder sich selbst oder […]

Jugendstrafrecht: Delikte und Strafen

Jeden Tag werden kriminelle Delikte begangen, doch bei jugendlichen Straftätern werden oft früh die Weichen in Richtung der weiteren Entwicklung gestellt. Geraten junge Menschen schon früh auf einen solchen Weg, ist ihnen oft nicht bewusst, was dies für Auswirkungen für die Zukunft mit sich bringt. Damit sie trotz jugendlichem Leichtsinn die Möglichkeit auf Besserung haben, hat der Gesetzgeber im […]

Alkohol am Steuer: Welche Strafen drohen?

Vor einer Autofahrt Alkohol zu trinken, kann schwerwiegende Folgen haben. Durch den Genuss von Alkohol steigt die Unfallgefahr enorm an. Alkohol verlängert ab einer gewissen Menge die Reaktionszeit, erhöht die Risikobereitschaft, führt zu Beeinträchtigungen des Sehvermögens („Tunnelblick“) und der Konzentration und sorgt für falsche Einschätzungen von Gefahrensituationen. Aufgrund dieser Gefahr drohen bei einer Fahrt im alkoholisierten Zustand auch hohe […]

Nein heißt nein: sexualisierte Gewalt im Strafrecht

Nach der Einführung der Strafbarkeit von Vergewaltigungen in der Ehe im Jahre 1997 wurde das Sexualstrafrecht zuletzt im November 2016 erneut geändert und ausgeweitet. Eine weitere Verschärfung des Sexualstrafrechts ist geplant. Die vorangegangene Diskussion stand unter dem Motto „Nein heißt Nein“ und lenkte die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit auf das Thema. Doch was hat sich 2016 genau […]

Wissenswertes zum Besitz von Drogen

Drogenbesitz: Wie ist die Rechtslage in München? Wenn es um das Themenfeld des Drogenbesitzes bzw. Handels mit Drogen geht, hat die Gesellschaft häufig ein falsches Bild vom möglichen Strafmaß. Mögliche Strafen für den Besitz, Handel oder Anbau von Drogen sind in Deutschland genau geregelt. Grundlage für die Höhe der Strafen ist in der Bundesrepublik das Betäubungsmittelgesetz. In diesem Gesetz sind verschiedene […]

Wahl- versus Pflichtverteidiger im Strafrecht: das sind die Unterschiede

Häufig liest man in Berichten über einen Pflichtverteidiger. Was damit gemeint ist, wissen jedoch nur die wenigsten. Zunächst hört es sich etwas abwertend an und spontan denkt man: Der hatte wohl kein Geld, um sich einen eigenen Verteidiger zu leisten. Was steckt wirklich dahinter? Ich, Rechtsanwalt Leonhard Graßmann, kläre Sie im Folgenden gerne auf. Wann […]

Nötigung im Straßenverkehr und die weitreichenden Folgen

Was von vielen Fahrern im Straßenverkehr als Signal für andere Verkehrsteilnehmer verwendet wird, ist laut § 240 des Strafgesetzbuch (StGB) genau genommen eine Straftat. Ob beim Überholen auf der linken Fahrspur einer Autobahn oder im Stadtverkehr auf örtlichen Straßen – wer durch seine unübliche Fahrweise andere Fahrzeughalter zu ungewollten Handlungen drängt, begeht einen Gesetzesbruch. Dieser kann von […]

Die Arbeit als Strafverteidiger

Im deutschen Rechtssystem steht jedem Beschuldigten im Rahmen einer Ermittlung, Anklage oder Strafverfolgung ein Strafverteidiger zu. Er kann per Gerichtsbeschluss als Pflichtverteidiger gestellt oder im Rahmen der Wahlverteidigung selbst vom Beschuldigten ausgewählt werden. Der Verteidiger steht dem Mandanten mit Fachwissen über die gesetzlichen Grundlagen zur Seite – gerichtlich und außergerichtlich. Doch wie genau wird man Strafverteidiger und was sind die Aufgaben? Das möchte ich, […]

Fahrerflucht: Begriffsdefinition, strafrechtliche Folgen & die richtige Verhaltensweise

Auffahrunfälle sind schnell passiert – beim Ein- und Ausparken, beim Passieren von engen Straßen und in vielen anderen Szenarien. Ist kein offensichtlicher Schaden zu erkennen, fahren viele Autofahrer wieder weiter – begehen gesetzlich gesehen jedoch eine Straftat: die Fahrerflucht. Wie sich diese laut Gesetz definiert, was mögliche Folgen sind und wie Sie sich als Autofahrer […]

Untersuchungshaft – alles, was Sie darüber wissen müssen

Ob als Beschuldigter oder als Angehöriger eines Beschuldigten – wer verhaftet und in Untersuchungshaft genommen wird, erlebt eine Reihe einschneidender Ereignisse. Trotz allem gilt es, Ruhe zu bewahren und die nächsten Schritte zu durchdenken. Im besten Fall tun Sie dies als Verhafteter oder Familienmitglied gemeinsam mit einem Anwalt, denn die Untersuchungshaft bedeutet nicht direkt Verurteilung und Gefängnis. In diesem Artikel gebe […]

Ermittlungsverfahren – alles, was Sie zum Ablauf wissen sollten

Wird polizeilich oder in der Staatsanwaltschaft eine Straftat bekannt, wird nach § 160 StPO das sogenannte Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens werden Beweise erhoben, zum Beispiel durch die Vernehmung von Zeugen oder dem Beschuldigten, wenn sich ein Anfangsverdacht einer Straftat ergibt. Die Beschuldigtenvernehmung kann die Polizei, die Staatsanwaltschaft oder auch der Ermittlungsrichter durchführen. Hierbei gilt: Je […]

Wissenswertes zu Rechtsschutzversicherungen und Kosten im Strafverfahren

Der Rechtsfall ist eingetreten und nun sehen Sie sich mit den Kosten für den Anwalt und das Gericht konfrontiert? Eine Rechtsschutzversicherung kann Ihnen in dieser Hinsicht zur Seite stehen. Sie schützt vor hohen Kosten und setzt Ihre Ansprüche durch. Was Sie hierzu beachten müssen, erkläre ich, Rechtsanwalt Leonhard Graßmann, Ihnen im folgenden Beitrag. Wann zahlt die Rechtsschutzversicherung im Strafverfahren? Bewegt sich der Rechtsstreit auf dem […]

Verkehrskontrolle – Das sind Ihre Rechte und Pflichten bei Polizeikontrollen

Verkehrsteilnehmer, die regelmäßig im Straßenverkehr unterwegs sind, geraten früher oder später in eine Polizeikontrolle. Grundsätzlich kann die Polizei jederzeit Fahrzeuge anhalten und kontrollieren. Wenn Sie häufig mit dem Auto unterwegs sind, werden Sie sehr wahrscheinlich von Zeit zu Zeit routinemäßig kontrolliert. Sie müssen aber nicht unbedingt etwas falsch gemacht haben, wenn Sie in eine Kontrolle geraten. […]

Wissenswertes: Wann wird ein Eintrag im Führungszeugnis gelöscht

Vorstrafen und Verjährung von Einträgen ins Führungszeugnis Ein Führungszeugnis soll Auskunft darüber geben, ob eine Person vorbestraft ist. Es gibt das einfache und das erweiterte Führungszeugnis. In der Regel kann das Dokument neben dem klassischen Antragsverfahren auch online beantragt werden, sodass jederzeit ein Einblick möglich ist. Die Einträge bleiben dabei nicht immer bestehen, sondern werden nach einer bestimmten Zeitspanne aus dem Führungszeugnis gelöscht. Abhängig […]

Notwehr im Strafrecht: Wann und wie dürfen Sie sich verteidigen?

„Das ist doch ein klarer Fall von Notwehr“, sagen Außenstehende. „Nein, ist es nicht“, befindet das Gericht. Nicht jede Verteidigung oder Gegenwehr ist im strafrechtlichen Sinne Notwehr. Und schon gar nicht rechtfertigt sie alle Maßnahmen. Aber wann und wie dürfen Sie sich verteidigen und die Straffreiheit des „Notwehr-Paragrafen“ § 32 des Strafgesetzbuches (StGB) für sich in Anspruch nehmen? Als Inhaber der […]

Cannabis am Steuer: Was Sie über drohende Fahrverbote wissen sollten

Wer sich unter Cannabis-Einfluss hinter das Steuer setzt, gefährdet alle Teilnehmer des Straßenverkehrs. Der Bußgeldkatalog sieht daher empfindliche Strafen für Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz (BTMG) im Straßenverkehr vor: Punkte in Flensburg, Geldstrafen und (bislang) grundsätzlich Fahrverbote. Allerdings urteilte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig im Frühjahr in einer vielbeachteten Entscheidung, dass eine einmalige (!) Autofahrt unter Cannabis-Einfluss nicht automatisch zum Führerscheinentzug führen muss. Im konkreten […]

Das erste Mal in München vor Gericht – darauf sollten Sie achten

Die Situation in einem Gerichtssaal ist ungewohnt und bisweilen auch furchteinflößend. Als Strafverteidiger in München kenne ich, Rechtsanwalt Leonhard Graßmann, die Verunsicherung meiner Mandanten im Gerichtssaal, wenn ein Urteil wegweisend ist für die Zukunft und schlimmstenfalls mit einem Freiheitsentzug endet. Gemeinsam mit meinem Mandanten bereite ich deshalb die Hauptverhandlung und das erste Mal vor Gericht sorgfältig vor. Worauf Sie achten sollten? […]

Hausdurchsuchung: Welche Rechte haben Sie als Beschuldigter?

Die Wohnräume eines Menschen stellen einen geschützten Bereich dar, in dem dieser sich entfalten und zur Ruhe kommen kann. Aus diesem Grund ist die Verletzung der Privatsphäre durch eine Hausdurchsuchung nur mit richterlichem Beschluss (oder bei Gefahr im Verzug) und bei konkretem Tatverdacht zulässig. Die Durchsuchung der eigenen Wohnung stellt immer eine enorme Belastung des Betroffenen und seiner Mitbewohner […]

Die 5 häufigsten Urteile im Strafrecht 2016

Als erfahrener Rechtsanwalt für das Strafrecht weiß ich, wie bedrohlich Ermittlungsverfahren in einem strafrechtlichen Delikt auf die meisten Personen wirken. Wer sich im Zuge eines Strafverfahrens verantworten muss, besonders als Beschuldigter, aber auch als Geschädigter, ist Druck und Anspannung ausgesetzt. Oft geht es hierbei gar nicht um schwere Kriminaldelikte, denn im deutschen Strafrecht werden eine ganze Reihe […]

Worauf Sie bei der Auswahl eines Anwalts achten sollten

Sie sind in einen Unfall verwickelt, werden einer Ordnungswidrigkeit oder Straftat beschuldigt oder haben Probleme mit Ihrem Vermieter? In solchen Fällen ist es wichtig, rechtzeitig einen Anwalt zu konsultieren, um den Streitfall schnellstmöglich aufzulösen. Ich, Rechtsanwalt Leonhard Graßmann, erkläre Ihnen, worauf bei der Wahl eines geeigneten Anwalts zu achten ist. Mundpropaganda: Nicht jeder gute Anwalt […]

Verjährungsfristen im Strafrecht

Im deutschen Recht können Straftaten und Ordnungswidrigkeiten sowohl bezüglich der Strafverfolgung als auch der Strafvollstreckung verjähren. Doch wann genau ist das der Fall und was ist der Zweck dahinter? Als erfahrener Anwalt für Strafrecht in München gebe ich Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Informationen und Regelungen zu den Verjährungsfristen und berate Sie umfassend zu allen Fragen rund um das Strafrecht. […]